Haarentfernung mit dem neuesten SHR- Gerät

Meine langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet „dauerhafte Haarentfernung“ haben mich bewogen, immer mit der neuesten Technologie zu arbeiten. Ich arbeite mit dem weltbekannten IPL Germany SHR Gerät, weil er noch effizienter und schmerzarm ist, der Kunde weniger Behandlungen benötigt als bisher und sich die Behandlungszeit um die Hälfte verkürzt.

 

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin. Ich freue mich Ihr Ziel "haarfrei" zu sein, ermöglichen zu können.

 

 

Wichtige Fragen und Antworten

 

 

Was passiert während einer Behandlung?


Man startet mit dem Abschneiden (Rasieren) der Haare knapp über der Haut. Sie bekommen eine dunkle Brille, um Ihre Augen vor dem hellen Licht zu schützen. Danach wird ein kühlendes Gel auf die Haut aufgetragen. Es folgt eine Abfolge kurzer Blitze, die sich kühl und angenehm anfühlen.

 

Wie viele Behandlungen sind nötig?


Die Anzahl der erforderlichen Behandlungen hängt von Ihrem Hauttyp, Haarfarbe und der zu behandelnden Stelle ab. Es muss mit mindestens 8 – 12 Behandlungen gerechnet werden.

 

In welchem Abstand finden die Behandlungen statt?


Der ideale Abstand zwischen den Behandlungen ist ca. 4-5 Wochen, da dies dem Zyklus des Haarwachstums entspricht.


Was ist vor der Behandlung zu beachten?


Spätestens eine Woche vor der Behandlung sollten Sie intensiven Sonnenkontakt und Solariumbesuche unterlassen. Die Haare sollten ab 6 Wochen vor der Behandlung nicht mehr gezupft oder gewachst werden. Rasieren ist jederzeit erlaubt. Rasieren Sie sich bitte ungefähr zwei Tage vor der Behandlung.


Was ist nach der Behandlung zu beachten?


Der natürliche Sonnenschutz der Haut ist nach der intensiven Lichtbehandlung stark reduziert. Deshalb sollten Sie sich, mindestens eine Woche lang, mit einer starken Sonnencreme (LSF 30-50) vor der Sonne schützen.


Gibt es Nebenwirkungen?


Einige Körperteile reagieren empfindlicher als andere und es kann zu Rötungen der Haut kommen. Diese Rötung verschwindet normalerweise nach einigen Stunden, kann aber auch die Intensität eines Sonnenbrandes haben und einige Tage bleiben. Im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen sind leichte Krustenbildung (welche nach 2-3 Wochen verschwinden) und Pigmentveränderungen (diese verschwinden nach 4-6 Monaten) äusserst selten.


Wann sollte keine dauerhafte Haarentfernung gemacht werden?

  • Schwangerschaft
  • Dysfunktion der Schilddrüse
  • Diabetes
  • Bluthochdruck
  • HIV / AIDS
  • Hauterkrankung an der behandelten Zone (Schuppenflechte, Ekzeme)
  • Anfall- Erkrankungen (z.B Epilepsie)
  • Blutgerinnungsstörung

HAARENTFERNUNG MIT WACHS

STARSOFT PREMIUM WACHS

Hautfreundlicher Premiumwachs

Revolutionär neue und innovative Wachsbehandlung mit neurosensorischen Inhaltsstoffen, welche für eine äusserst schmerzarme und hautschonende Wachsenthaarung sorgen.

Vorteile:
- verträglich, da 100% kollophoniumfrei, ohne Parabene, Farb- und Duftstoffe
- materialsparend, wird nur dünn aufgetragen
- geruchsneutral, keine unangenehmen Dämpfe
- schmerzarm, selbst bei empfindlichsten Zonen und Hauttypen
- effektiv, entfernt sogar kurze Haare
- effizient, einmal pro Zone wachsen und alle Haare sind entfernt